Events
Prospekte
Buchen

Messe „Technik zum Anfassen“ wird auf den 18. Sept. 2022 verschoben 

 

Die für den 19. Sept. 2021 geplante Messe wird auf den 18. Sept. 2022 verschoben. Diese Entscheidung hat der Verein MINT im Werra-Meißner-Kreis e. V.  in Abstimmung mit allen beteiligten Partnern der DEULA GmbH, Hessen Rohstoffe e. V. und Pro Witzenhausen GmbH getroffen.

 

Zwar ist das Infektionsgeschehen bei weitem nicht mehr so dramatisch, dennoch lässt die durch die Hessische Landesregierung geänderte Verordnung zum Schutz der Bevölkerung vor Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV 2 (Coronavirus-Schutzverordnung – CoSchuV) vom 22. Juni 2021) unter Beachtung der entsprechenden Schutzmaßnahmen die Durchführung der Messe nicht zu. Weder die Aussteller, noch die Organisatoren sehen eine Möglichkeit, das bewährte Messekonzept sinnvoll und gemäß den Hygienevorschriften umzusetzen. 

 

Da nicht zu erwarten ist, dass die gesetzlichen Rahmenbedingungen Ende Juli dauerhaft außer Kraft treten und eine Großveranstaltung wie die Messe „Technik zum Anfassen“, die in der Vergangenheit von etwa 4.000 Besuchern frequentiert wurde, nicht von heute auf morgen geplant und organisiert werden kann, konzentrieren wir uns jetzt auf die Vorbereitung der Messe in Witzenhausen und freuen uns auf eine erfolgreiche

 

10. Messe „Technik zum Anfassen“ am Sonntag, dem 18. Sept. 2022,

11:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

 

Allen, die sich für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik interessieren, bietet die Messe mit ihren jährlich etwa 60 Ausstellern die Gelegenheit, sich gebündelt an einem Ort über verschiedenste MINT-Themen und auch über Anbieter zu informieren und so einen guten Überblick über die leistungsfähigen Unternehmen aus der Region mit ihren Ausbildungsplatzangeboten, den Universitäten und Hochschulen zu bekommen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.