Radtour-Kurztrip


Reiseverlauf

Vollgas voraus!

Das Werratal ist ein absoluter Radelgenuss und begeistert Pedalisten schon seit vielen Jahren, die auf ausgebauten Radwegen die einmalige Landschaft erkunden. Fahren Sie entlang der Werra und Leine und entdecken Sie nicht nur malerische Ausblicke sondern auch Burgen und gemütliche Fachwerk-Ortschaften.

Ablauf des Aufenthalts

- 1.Tag

Nach individueller Anreise können Sie einen Eindruck der Kirsch- und Universitätsstadt Witzenghauusen machen, die vielen verschiedenen Fachwerkbauten entdecken und den Abend bei gemütlichem Ambiente in einem Bistro, restaurant oder Gasthaus ausklingen lassen.

- 2. und 3. Tag

An diesen Tagen stehen Ihnen drei verschiedene Radwege zur Verfügung die Sie selbst ganuz nach bedarf auswählen können. Die Einzelheiten der Touren sind im weiteren Verlauf dieses Angebots einzusehen.

- 4. Tag

Vor der Abreise können Sie das gastronomische Angebot in Witzenhauen in Ansprch nehmen oder die Werratal- Therme im nahegelegenen Kurort Bad Sooden- Allendorf besuchen um den beanspruchten Muskeln eine Pause zu gönnen.

 

Informationen zur Buchung

Der gebuchte Aufenthalt beinhaltet drei Übernachtungen in Witzenhausen wahlweise in einem renommierten Hotel oder einer renommierten Pension. Nach Bedarf ist es möglich, in einer anderen Unterkunft zu nächtigen.

Übernachtung im Hotel

Einzelzimmer/pro Pers.: ab 190,-€

Doppelzimmer/pro Pers.: ab 135,-€

Übernachtung in einer Pension:

Einzelzimmer/pro Pers.: ab 142,-€

Doppelzimmer/pro Pers.: ab 110,-€

 

Wir empfehlen dieses Pauschalangebot von März bis Oktober zu buchen.

Kontaktieren Sie uns gerne für Ihre individuellen Wünsche.

 

 


Einzelheiten der Touren

Rundtour Witzenhausen - 22km

Leichte Tour mit mäßigen Steigungen auf wenig bis mäßig befahrenen Kreis- und Landesstraßen

Von Witzenhausen durch die Wendershäuser Aue zum Gelstertal-Radweg. Nachd er Papierfabrik biegt der Radweg zur Straße ab. Auf dieser fährt man links ca. 500m weiter bis zum Abzweig Gut Fahrenbach und biegt rechts ab zum Gutshof. Ein befestigter Wirtschaftsweg bieht rechtsseitig ab und mündet im Ort Dohrenbach. Auf der Hauptstraße bergauf Eichtung Roßbach. Dem Straßenverlauf folgen und etwa bis 100m vor der Einmündung auf die Landstraße nach Kleinalmerode fahren. Dort besteht die Möglichkeit auf ruhigem Weg links nach Kleinalmerode zu gelangen. In der Ortsmitte weiter nach Hubenrode und bergab nach Ermschwerd. Von dort auf dem Werratal-Radweg zurück nach Witzenhausen

Radtour zur Burgruine Hanstein -38km

Anspruchsvolle Streckenführung für ambitionierte Radfahrer auf wenig bis mäßig befahrenen Kreis- und Landstraßen

Ab Witzenhausen auf dem Werratal-Radweg über die Fußgängerbrücke nach Unterrieden in Richtung Sportplatz. Unter der Brücke der B27 hindurch und links dem Straßenverlauf vergauf folgen. Weiter Richtung Bornhagen und zur Burgruine Hanstein. Über die Fußgängerbrücke am Werratal-Radweg zur B27. Auf der Bundesstraße links weiter und nach 300m rechts über Parkplatz und Radweg nach Oberrieden. In der Ortsmitte rechts in das Riedbachtal abbiegen. An der folgenden Kreuzung rechts über Hilgershausen weiter Rückerode. Nach der Durchfahrung von Wendershausen führt die Radstrecke rechts durch die Wendershäuser Aue nach Witzenhausen.

Gelstertalrunde zum Bilstein - 30km

Reizvolle Tour durch das Gelstertal und den Kaufunger Wald. Langer Ansteig zum Bilstein und ausgedehnte Talfahtr auf befestigten Forstwegen.

Ab Witzenhausen auf dem Gelstertal- Radweg über den Ort Hundelshausen weiter nach Trubenhausen. In etwa 500m nach Ortsende den Radweg über die Straße in Richtung Großalmerode wechseln. Im Bereich der Gärtnerei die Straße überqueren. Hier beginnt die lange Auffahrt (Wanderwegmarkierung Bi). Nach ca. 4,5km rechts einbiegen und weiter Richtung Bilstein. Abfahrt auf Forstweg zurück bis zur Wegkreuzung, rechts weiter zum "vielarmigen" Wegweiser. Rechts dran vorbei zur Talfahrt in Richtung Roßbach. In der Ortsmitte links bis zum Ortsende, dort gegenüber am Sägewerk rechts und linkshaltend weiter über einien Feldweg nach Ellingerode. In der Ortsmitte rechts abbiegen und links weiter über die Feldwege bis zur Fahrstrecke und weiter nach Witzenhausen.

nach oben